"Unklarheit lähmt. Klarheit befreit.
Vieles ist simpler zu lösen, als man glaubt."

 

Tomas Schiffbauer

Agiles Management - Projektmanagement - Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Ich bringe Transparenz und Klarheit in Ihre Abläufe und Prozesse.
Ich binde Ihre Mitarbeiter ein und mache Betroffene zu Beteiligten.
Ich fördere die Zusammenarbeit im Team und lasse echte Teams entstehen.
Gemeinsam decken wir Potentiale auf und nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung.
Wir steigern die Effizienz (die Dinge richtig tun) und die Effektivität (die richtigen Dinge tun).
Wir reduzieren die Durchlaufzeiten und vermeiden Verschwendung.
Dabei stehen die Menschen und das Miteinander immer im Mittelpunkt.
Alles zum Wohle Ihrer Kunden und für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Beratungsschwerpunkte

  • Transformation in die digitale Zukunft
  • Projektmanagement (agil & klassisch)
  • Design Thinking (Gewinner der Impact Week Bogota, 2017)
  • Entwickeln von Strategie, Vision und Leitbild
  • Digitale Innovation
  • Organisationsentwicklung
  • Coaching, Team- & Personalentwicklung
  • Coaching von Fach- und Führungskräften und Projektteams (u.a. den CIO des Mittelstands 2018)

Ausbildung

  • Industriekaufmann
  • Diplom Wirtschaftsinformatiker
  • Projektmanager Level B nach IPMA
  • Diplom Coach (BSO)
  • Design Thinking
  • SCRUM Master
  • Zertifizierter Trainer
    Team Management System
  • Zertifizierter Trainer
    Team Performance Modell
  • 20 Jahre selbständig als Berater und Projektleiter in internationalen Projekten

Kontakt

Tomas Schiffbauer
Intelli IT UG (haftungsbeschränkt)
Fischerstraße 13
51491 Overath

E-Mail: tomas.schiffbauer@intelli-it.de

Telefon: 0175 / 580 54 76

Autorisierter go-digital Berater

go-digital – das Förderprogramm des BMWi für KMU

  • 50% Förderung
  • Bis zu 11.000 Euro Zuschuss
  • kein "Papierkram"

Was wird gefördert?

Zum Beispiel:

  • Einführung von e-Business-Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse des Unternehmens einschließlich ihrer möglichst sicheren Abwicklung im Unternehmen oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Geschäftspartnern.
  • In Abhängigkeit vom Wissens-, Erfahrungs- und Umsetzungsstand innerhalb des Unternehmens können bspw. folgende Beratungs- und Umsetzungsleistungen erfolgen:
    • Versand- und Retourenmanagement,
    • Logistik, Lagerhaltung,
    • elektronische Zahlungsverfahren
  • Ziel: möglichst durchgängige Digitalisierung von Arbeitsabläufen im Unternehmen

Wer wird gefördert?

KMU der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit

  • weniger als 100 Mitarbeitern*
  • Vorjahresumsatz oder Jahresbilanzsumme von weniger als 20 Millionen Euro*
  • Förderfähigkeit nach De-minimis-Verordnung
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

* jeweils einschließlich der verbundenen Unternehmen

Sind Startups förderfähig?

Start-Ups können dann im Rahmen von go-digital beraten werden, wenn bereits ein signifikanter Geschäftsbetrieb mit ausreichend Umsätzen erkennbar ist.

Jetzt kostenlos mehr erfahren

Senden Sie mir einfach Ihre Mailadresse oder Ihre Telefonnummer. Oder beides :-)

Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.